Login

Startseite

Erfindung
Beratung/Verkauf
Shop
Kontakt
Forum

Tens Geräte Wirkung Anwendung Gesundheit Krankheit Literatur

Die Ordnungstherapie

Durch eine mikrozellulare Vibration wird das Körpergewebe in die biologische Ordnung gebracht, wodurch Fremdkörper, Giftstoffe, Bakterien und Viren kein geeignetes "Milieu" mehr finden und ausgeschieden werden können. 

Die QuickZap-TENS-Technologie arbeitet mit Mikro-Vibrationen und einer symmetrischen nicht spürbaren Wechselspannung und 3 aufeinander folgenden Frequenzen. Die drei Frequenzbereiche richten die Wassermoleküle in Ihrem Körper aus. Diese haben eine Dreiecksform darum die drei Frequenzbereiche. Die Impulse verleihen dem Wassermolekül einen rechts drehenden Spin. So werden Energieblockaden aufgehoben und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Durch diese Vibrationen und den Ausgleich der Ordnung gibt es keinen Platz mehr für Infektionen. Erreger werden aus dem Gewebe, aus der Nervenebene und aus der "DNS" quasi "ausgesiedelt". Sie werden durch viel trinken von Wasser aus dem Körper ausgeschieden.

Doch die Power Tube und Power-QuickZap Geräte haben noch weitere Vorzüge. Dank der zusätzlichen Frequenzen wird die Körperenergie massiv angehoben (Bereits nach 2 Minuten Behandlungszeit ca. 7500 Bovis). Der Energiewert des Immunsystems ist höher, als jener der Erreger. So kann nur die Gesundheit gewinnen.

 

Hinter der Marke QuickZap verbergen sich Hochfrequenz-TENS-Geräte, von MED/CERT ISO 23485 zertifiziert und als medizinisch zugelassene, professionelle Therapiegeräte für die Selbstbehandlung zuhause, unterwegs sowie für die Anwendung in Arztpraxen und Praxen der Naturmedizin.

Die Einsatzgebiete sind fast grenzenlos:

Schmerzbehandlung, Infektionen aller Art, Entzündungen, Hautverbrennungen, Entgiftung, Prävention, Harmonisierung des Organismus und vieles mehr. Neueste Studien zeigen auch hervorragende Erfolge bei der Entgiftung des Körpers, wesentliche Verzögerung des Altersprozesses, Senkung des Bluthochdrucks und Hilfe bei Diabetes. 

powertube.ch/de/studien

Die Konstruktionen der Firma FRITONEX schaffen im Körper ein Milieu, in dem Erreger keinen Platz mehr haben. 

 

Auf Reisen in ferne Länder muss sich der Körper schnell an die neue Umgebung anpassen können. Dies gelingt leider nicht immer. Schnell hat man sich eine Magen-Darm-Verstimmung, Salmonellen, Muskelzerrung oder eine andere Entzündung geholt.

Eine 91 jährige Dame (2012) in Amerika litt unter Doppelsichtigkeit (sah zwei Bilder gleichzeitig) und niemand konnte Ihr helfen. Nach einer Behandlungszeit von 2 Wochen richteten sich die Augen wieder aus und bis heute ist der Zustand stabil.

 

 Erfolgreiche Behandlungen bei: Hepatitis C, Borreliose, Pfeiffer-Drüsenfieber, Hautausschlägen etc.

Meine Erfolgsquote bei Malaria liegt weit über 50%

 

Mein Herzenswunsch ist, dass allen Menschen, Sportlern und Ärzten diese geniale Technik (Nobelpreis würdig) bekannt wird. Das Wohlergehen der Menschen steht über den Interessen gewisser Lobbyisten!

 Diese Techniken ersetzen weder Arzt, Medikamente noch medizinische Maßnahmen

 

 

 
s
Freitag, 24.11.2017 © pr-dienst.ch