Home
Über mich
Behandlungen
Shop


THEMENBLÖCKE
Klimawandler
Wissenwertes
TENS-Geräte
Körperbelebung


Rechtliches

  

Herzlich willkommen auf der Gesundheitsseite von

Beat Zwahlen

 

Mein Weg zurück in die Vitalität

 

                                   März 2016                                                          Sept. 2017

 

Ohne das Sonnenhormon Vitamin D3 geht gar nichts in unserem Körper, da er im Winterschlafmodus arbeiten muss und nur das Nötigste tun kann um zu überleben.

Mein Vitamin D Blutwert (25-Hydroxy-Vit D) war bei:

< 25 nmol/L (Körper arbeitet im Notbetrieb)

(Normwert 50-150 vor dem 9.März 2015 war er noch bei 75-200!!!) 

Ein Professor im Inselspital Bern verschrieb mir 2'000 iE/Tag. Einem Neugeborenen werden 1'000 iE/Tag verschrieben. Ich bin 25 mal schwerer !!!!!

 

Ich entschied mich die 25-fache Dosis pro Tag einzunehmen

3 Wochen lang nahm ich 50'000 iE/Tag Vitamin D3 mit 200 ug Vitamin K2 (MK7) und 1 g Magnesium. Nach 3 Wochen lies ich den Wert wieder bestimmen. Nun war er bei 176 nmol/L (70.4 ng/ml). Danach nutzte ich 2 Monate lang jeden Sonnenstrahl (Juli/August 2016) mit Sonnenbaden (ohne Sonnencreme) und der Wert stieg auf hervorragende 210 nmol/L (84 ng/ml). Diesen Wert erreichen Bademeister, Gärtner etc.

Nun begann mein Regenerationsprozess rasant

Mehr wertvolle Invormationen unter der Rubrik:

Körperbelebung 

 

 

 

 

Freitag, 24.11.2017 © pr-dienst.ch